Ein Lob auf Print

Veröffentlicht: 24. Januar 2021 in Allgemein

Neben Filmen bleibt Print das stärkste Medium für nachhaltiges Erzählen. Alles, was für uns wirklich wichtig ist, schreiben wir auf oder drucken es aus. Seien es Verträge, Reden, To-do-Listen. Denn was auf Papier steht, bleibt und ist relevant.

So bleibt auch das gut durchdachte Print-Mailing relevant. Das gedruckte Mailing ist die materialisierte Marketing-Kommunikation. Im Vergleich zur Radio-, Fernseh- oder Internetwerbung ist das Print-Mailing nicht flüchtig. Man kann es in die Hand nehmen – an jedem Ort und zu jeder Zeit.

Und in die Hand nehmen bedeutet: Man setzt sich beim Blättern und Lesen mit dem Nutzenversprechen, den Merkmalen und Vorteilen der kommunizierten Produkte und Dienstleistungen auseinander. Merkmale, Vorteile, Nutzen – immer aus der Sicht der angesprochenen Zielgruppe.

Die mitreißende Überschrift, der erste Satz des Textes, das kraftvolle Erzählen – das sind die Erfolgswerkzeuge, um Interesse und Kaufbereitschaft zu erzeugen.

Warum geht es nicht ohne Print?

Weil Print mehr Platz bietet für Erklärungen und Erzählungen. Weil Print-Werbung nicht einfach weggeklickt werden kann und weil Print viel mehr Möglichkeiten für kreative Ideen bietet. Aber auch, weil sie Vertrauen schafft.

Nach einer Umfrage aus dem Jahr 2018, gilt bei 60 Prozent der befragten Konsumenten Print-Werbung als vertrauenswürdig. Die digitalen Medien werden nur von 7 Prozent als vertrauenswürdig bewertet. Vertrauen ist jedoch das A und O, um Kaufbereitschaft zu erzeugen und die Kunden nachhaltig an eine Marke zu binden.

Gerade in Zeiten von Covid-19 fahren die meisten Unternehmen einen strikten und radikalen Sparkurs und legen im Dialogmarketing ihren Schwerpunkt zunehmend auf preiswerte E-Mail-Kampagnen. Die Folge sind überquellende E-Mail-Postfächer beim Konsumenten, die spürbar an Relevanz verlieren! Andererseits bleiben die physischen Briefkästen völlig ungenutzt!

Die digitale Werbung mit ihren technischen Möglichkeiten gilt für viele Unternehmen als die Lösung gegen abnehmende Werbeerfolge. Sie bringt jedoch bei Weitem nicht das, was man von ihr erhofft. Und die Print-Medien sind nicht automatisch veraltet. Das Gegenteil ist der Fall: Es gibt eine Wiedergeburt des Print-Mailings, die Herzen erobern, Gefühle wecken und Menschen motivieren.

Die Wiedergeburt des Print-Mailings

In der Marketing-Kommunikation funktioniert das Print-Mailing in vielen Bereichen als ideales Anstoß-Medium. In der heutigen Zeit, in der Werbung mit der fortschreitenden Automatisierung der Kommunikation immer neutraler und unpersönlicher wird, steigt die Chance, sich mit Print-Medien von den digitalen Medien abzuheben!

Während also die fortschreitende Digitalisierung der Werbung zu immer flüchtigeren Kontakten führt, offenbart sich das gedruckte Mailing jetzt immer mehr als Gewinner! Wenigen Sekunden digitaler Aufmerksamkeit steht eine oft minutenlange physische Interaktion gegenüber!

Wer konkurrenzlos werben will, liegt mit klassischen Print-Mailings also goldrichtig!

Wer sich bei der Ankurbelung sinkender Umsätze nicht nur auf die digitalen Medien beschränkt, hat deshalb beste Chancen, wahrgenommen zu werden. Untersuchungen zeigen, dass Print-Mailings mit messbar besseren Response-Raten abschneiden, als E-Mailings. Bei digitalen Mails gilt eine Response- bzw. Klick-Rate von 1 Prozent und weniger bereits als Erfolg. Im Print-Bereich dagegen liegen Response-Raten nicht selten bei 7 Prozent und mehr!

Kombinierte Kampagnen

Wenn Sie mit einem gut durchdachten Print-Mailing Ihre Kunden ins digitale Medium begleiten, zum Beispiel in Ihren digitalen Web-Shop, haben Sie alles richtig gemacht. Auf der einen Seite nutzen Sie Print, um optimal auf Ihr Angebot neugierig zu machen, und auf der anderen Seite bieten Sie im Web-Shop einen schnellen, einfachen, digitalen Bestellweg. Wenn Sie dafür noch einen Bonus oder einen anderen Anreiz anbieten, fällt der Wechsel vom analogen ins digitale Medium noch leichter.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s